Vectus Laser Lippenbehandlung vorher und nachher Ohrenbehandlung vorher und nachher

Methode

Palomar Vectus™ – ein Revolutionär für die Epilation

Wenn übermässiger oder unerwünschter Haarwuchs an gewissen Körperstellen ein Problem ist, kommen oft schmerzhafte und zeitaufwändige Methoden wie Zupfen, Epilieren oder Wachsen zum Einsatz. Doch es gibt eine sanfte Langzeitlösung, um unerwünschte Haare am ganzen Körper (Gesicht, Rücken, Beine, Bikinizone oder an anderen Körperregionen) wirksam zu entfernen: Das Palomar Vectus™-System mit hochenergetischem Diodenlaser.

Die Vorteile für Sie und Ihr Wohlgefühl

• Angenehme Behandlung ohne Schmerzen
• Weniger Sitzungen nötig als bei bisherigen Laser-Behandlungen
• Effektiv bei allen Hauttypen, auch mit feinen und hellen Haaren
• Flexibel und schnell bei grossen und kleinen Zonen

Die Behandlung im Überblick

Das gekühlte Laser-Instrument wird auf die rasierte Zone aufgesetzt, damit die Laserenergie mittels Impulsen appliziert werden kann. Sie verspüren eine leichte Wärme oder manchmal ein leichtes Spicken wie mit einem elastischen Gummiband. Der Laserstrahl dringt in die Haut ein, die Zellstrukturen in und um die Haarwurzel werden erhitzt und dauerhaft zerstört, sodass jetzt und in Zukunft kein neues Haar mehr gebildet werden kann. Doch wie funktioniert es genau? Gibt es Nebenwirkungen und muss man auf etwas achten? Für eine effektive und professionelle Behandlung beraten wir Sie gerne persönlich und unverbindlich.

Pionierarbeit von Palomar

Der VECTUS™ ist das Resultat der weltweiten Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Als Erfinder und Patentinhaber der Laserepilation entwickelt Palomar seit 1997 die erfolgreichsten und richtungsweisenden Epilationslaser.

Kosmetikstudio Mirjam von Allmen
Chamerstrasse 42a · 6331 Hünenberg
Telefon 041 781 44 06 · kontakt@vonallmen-laserepilation.ch